„Die Enkerl, die Dolomiten und wir"



Im Cavallino Bianco Family Spa Grand Hotel in Gröden ist der Großeltern-Enkerl-Urlaub ein Erfolg auf „ganzer Linie“. Das Südtiroler Haus rangiert auf TripAdvisor das dritte Jahr in Serie als weltbestes Familienhotel.

Die Enkerl wollen „volle Äkschn“ – die Großeltern schätzen auch mal ein bisschen Ruhe: Die Ansprüche an den Urlaub sind umso unterschiedlicher, je größer der Altersabstand ist. In Italiens einzigem Grandhotel für Familien, das in St. Ulrich in Gröden am Tor zum UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten und dem Naturpark Schlern-Rosengarten liegt, lassen sich alle Urlaubinteressen unter einen Hut bringen.

90 Stunden pro Woche betreuen 20 mehrsprachige Coaches die Kids im 1.250 m² großen Kinderparadies „Lino Land“ – Babys bereits ab dem ersten Monat. Das bedeutet täglich über 13 Stunden Programm für die kleinen Lieblinge. Oma und Opa lassen es sich inzwischen im Luxus-Spa gut gehen. Das Beautycenter, der Sauna Dome und die Relax-Lounge mit großen Ruhebetten und Feuerstelle sind in Sachen Wellness und Entspannung einfach top.

Die In- und Outdoorpool-Landschaft erstreckt sich über 660 m2, ein besonderer Tipp ist das beheizte Außen-Whirlpool mit „visionärem“ Dolomitenblick. Die Kinder haben im Spa-Bereich einen eigenen Lino’s Beach Club mit allem Drum und Dran, in dem sie ebenso unter sich bleiben können. Die gute Küche von Tobias Schmalzl und Nico Pretin verwöhnt große und kleine Feinschmecker und das fast den ganzen Tag über.

Großeltern-Enkel-Paket unter www.cavallino-bianco.com


Schon die schönsten Familienhotels entdeckt?

Luxusurlaub für Groß & Klein

Paradies für kleine Entdecker

Abenteuer & Schmankerl im Hochpustertal

Weekend im Bayerischen Wald

Reitferien am Achensee