Atempause im Winter im Allgäu



Das Kinderhotel im Winter

"Abfahrt zum Nulltarif"  in nur zwei Stunden von München aus? Klingt zu gut, um wahr zu sein, dachten wir.  Bei strahlend-schönem Wetter fuhren wir mit Kind, Opa und Hund los zu einem paradiesischen Fleckchen Erde mitten in den Allgäuer Alpen. 

 „Es isch’ obheiter“ sagen die Allgäuer Einheimischen, wenn es oberhalb der Nebeldecke auf 1.000 Höhenmetern strahlend-schönes Wetter gibt: Weitblicke dieser besonderen Art eröffnet das Kinderhotel Oberjoch in Bad Hindelang.

Nur zwei Stunden sind es aus Zürich, München oder Stuttgart in Deutschlands höchstes Bergdorf. Was liegt also näher, als mit der Familie ein paar Tage ins Blaue zu fahren, die reine Höhenluft der Allgäuer Bergwelt zu genießen und sich rundum verwöhnen zu lassen? Die großzügigen Familienzimmer und -suiten sind perfekt ausgestattet, ganz gleich, ob für den Urlaub mit dem Baby, mit größeren Kindern oder Teenagern.

Zimmer mit Spielecke
Eltern- und Kinderzimmer mit Stockbett


Das All-inclusive-Angebot schließt Frühstück, Mittagsbuffet, Nachmittagsjause mit Kuchen, täglich wechselnde Themenbuffets am Abend sowie alkoholfreie Getränke den ganzen Tag über ein. Außerdem sind im Übernachtungspreis 13 Stunden Baby- und Kinderbetreuung an sieben Tagen pro Woche und ein 2.000 m2 großes Spielparadies enthalten.

Während die Kinder auf das Erlebnisbad mit der 128 Meter langen Reifenwasserrutsche abfahren, erholen sich die Eltern im riesigen Hallen- und Freibad sowie im Sauna- & SPA-Bereich.

Outdoor-Panorama-Pool im Winter
Bio-Sauna

Skifahrer und Boarder erhalten direkt im Hotel den Gratisskipass und die Leihskiausrüstung für die ganze Familie. 200 Meter entfernt startet die Bergbahn in das Skigebiet Oberjoch-Unterjoch mit 32 Kilometer Pisten. Der „Windel-Ski-Spaß“ für die Allerkleinsten von zwei bis 3,9 Jahre findet direkt im Hotelgarten statt.

Kleinkind im "Schneekinderland"

Die gesunde Höhenluft in Oberjoch regt den Appetit an und den weiß Küchenchef Michael Kögler mit seinem Team zu stillen. Der Allgäuer Kochprofi verwöhnte bereits US-Präsident Bill Clinton und Deutschlands Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder kulinarisch. Seit seiner Rückkehr in die Heimat kocht er im Kinderhotel Oberjoch auf. Für Kinder zu kochen bezeichnet Kögler als ganz besondere Herausforderung, denn sie sind die ehrlichsten Kritiker überhaupt. "Ihnen schmeckt’s oder schmeckt’s nicht – dazwischen gibt es nichts."

Natürlich sind Kögler und sein Team auch für die besonderen Bedürfnisse bei Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten offen und legen zudem großen Wert auf eine frische und vielfältige Auswahl. Neben heimischen Traditionsgerichten werden auch internationale Spezialitäten angeboten. Zu den Favoriten der Stammgäste gehören aber nicht nur die Riesengarnelen und die Entrecôtes, sondern auch die typischen Allgäuer Süßspeisen.

Draußen locken vor der Hoteltür der Outdoor-Spielpark mit Rodelbahn, Winterzauberwald und Minizoo mit Esel, Ponys, Alpakas, Hasen und Vögeln. Für die Eltern gibt es ein vielseitiges Aktiv- und Relax-Programm, unter anderem mit einer geführten Schneeschuh-Fackelwanderung in die Stille der Allgäuer Berge.

Alpakas im Winter
Streichelzoo

Auf den Winterurlaub im Kinderhotel Oberjoch fahren schlaue Pistenfüchse ab: Skipässe sind für die ganze Familie während des Aufenthalts gratis und das von Dezember bis April. Wer im Kinderhotel Oberjoch eincheckt, hat diesen und einige weitere Vorteile dank der Gästekarte Bad Hindelang PLUS gleich mitgebucht. Mit der Bad Hindelang PLUS Card sind auch die Bergbahnfahrten zu den Rodelbahnen gratis und der Eintritt in das nur 200 Meter entfernte Ski-Übungsgelände „Schneekinderland“.

Die Allerkleinsten kommen direkt auf dem weitläufigen Hotelareal in Fahrt: in der dort angesiedelten Windel-Skischule werden sie liebevoll betreut. Pistenflitzer ab vier Jahren sind in den Kinderskikursen des Skigebiets Oberjoch-Unterjoch gut unterwegs. Ebenfalls nur 200 Meter vor der Hoteltür liegt die Talstation, ein hoteleigener Shuttlebus bringt die Kinder dort hin. Die 32 Pistenkilometer, neun Lifte und zwei Skiparks wurden bereits mehrfach prämiert.

Der Deutsche Skiverband weist das Skigebiet von Deutschlands höchstgelegenem Bergdorf (1.200 m) als bestes Familienskigebiet der Alpen aus. Gäste des Kinderhotels sparen zudem Zeit, denn sie erhalten nicht nur die Skipässe direkt im Hotel. Im Hotelshop können ohne weite Wege Skikurse gebucht und die Skiausrüstung für die ganze Familie geliehen werden.


Tipp

Advent- und weihnachtliche Stimmung kommt auf im Erlebnisweihnachtsdorf in Bad Hindelang mit Wald-Weihnacht und liebevoll errichtetem Kinder-Weihnachtsdorf. Besonders sehenswert ist der "Märchenumzug" mit verschiedenen Darstellern. Hier ziehen das Christkind mit seinen Engelchen, gefolgt von Väterchen Frost und der schwedischen Lucia vorbei, Pippi Langstrumpf, Tommy und Annika winken vom Pferd herunter.


Winterspaß in Bad Hindelang

2 Ski-Parks „Schneekinderland“ an der Iselerbahn & „Schneeleo“, Snowboard- und Slopestyle-Park, Langlauf: 90 Loipenkilometer bis in das Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen und bis in das Tannheimer Tal/Tirol, Rodeln: 3 Abfahrten auf insgesamt 10 km Länge, davon eine Naturrodelbahn in Bad Hindelang (7 km).


Hunde

Wer seinen Hund oder ein anderes Haustier mitnehmen möchte, für den stehen bestimmte Zimmer für Haustiere zur Verfügung. Im Restaurant, in allen Freizeitbereichen und in den Wellnessbereichen sind Hunde nicht erlaubt. Ihr treuer Freund sollte auch seinen eigenen Platz zum Ruhen haben, das ist aber nicht das Hotelbett, der Sessel oder das Sofa.

Indoor-Eislauffläche direkt im Hotel
Eislaufen kann man auf der Indoor-Eislauffläche direkt im Hotel und in der Eissporthalle in Sonthofen (12 km). Windel-Ski-Spaß: betreutes Skifahren für die Allerkleinsten von 2 – 3,9 Jahren im Hotelgarten


Unser Fazit

Dieses Oberjoch ist top! Wer hier eincheckt, hat klar kalkuliert. Inklusive ist selbstredend das "Schlemmer All-inclusive-Angebot´" mit Frühstück, Mittagsbuffet, Nachmittags-Kuchenjause, täglich weselnden Themenbuffets am Abend sowie alkoholfreien Getränken den ganzen Tag über.

Im Übernachtungspreis enthalten sind ausserdem 13 Stunden  Baby- und Kinderbetreuung an sieben Tagen pro Woche sowie das riesengroße Spielparadies mit Kino und Theater, Gokartbahn, Softplayanlage, Turnsaal, Eislauffläche und der neuen Familienbowlingbahn. Sogar der Skipass für das Skigebiet Oberjoch-Unterjoch ist für die ganze Familie inklusive, ebenso wie die Nutzung der Rodelbahnen.

Aufwändiges Packen konnten wir uns sparen. Im Hotel ist eine perfekte Infrastruktur von Wippen über Flaschenwärmer bis hin zu Leihskiausrüstung oder den Mountain-Buggy vorhanden. Wir haben uns gleich wie zu Hause gefühlt.

Der Abschied von dieser traumhaft gelegenen Unterkunft fiel uns schwer. Der Junior will bald wieder hin, um dort seine neue Freundin Anna wiederzusehen.


Anreise

Auto: Autobahn A7 Richtung Füssen – Abfahrt Oy-Mittelberg – B 309 bis Abzweigung Nesselwang – B 310 folgen (20 km) – Ortseingang von Oberjoch – an der Tankstelle bergauf zum Kinderhotel Oberjoch. Bahn: ICE-Bahnhof Sonthofen aus Hamburg, Berlin, Köln und München – 15 Autominuten zum Kinderhotel Oberjoch. Flug: Flughafen Memmingen (1 Std.), Friedrichshafen (1,5 Std.), München (2 Std.), Stuttgart (2 Std.)


Kinderhotel Oberjoch, Am Prinzenwald 3, 87541 Bad Hindelang/Oberjoch, Telefon 0 83 24 - 70 90, Fax 0 83 24 - 70 92 00, www.kinderhoteloberjoch.de , 145 Familienzimmern, darunter 80 neue Familiensuiten. Sky-TV mit Sport- und Disneychannel und W-LAN kostenfrei. Ab 128 Euro pro Person, Kinder ab 33 Euro im Winter-

Schon die schönsten Familienhotels entdeckt?

Luxusurlaub für Groß & Klein

Paradies für kleine Entdecker

Abenteuer & Schmankerl im Hochpustertal

Weekend im Bayerischen Wald

Reitferien am Achensee